Jetzt unverbindlich anfragen:

030 - 264 796 710

Ihre Bußgeld­angelegenheiten korrekt abgewickelt

Sie sind zu schnell gefahren? Die Quittung liegt nun als Bußgeldbescheid in Ihrem Briefkasten: Sie wurden geblitzt. Für Sekunden, die Sie eher an Ihrem Ziel ankamen, bezahlen Sie jetzt mit Bußgeld oder sogar einem Fahrverbot.

Ob die Strafe gerechtfertigt ist, kann ein Anwalt mit Hilfe eines Einblicks in die Ermittlungsakte feststellen. Rechtsanwalt David Thieme in Berlin überprüft dabei gerne, ob die Messgeräte ordnungsgemäß eingesetzt wurden und ob hinsichtlich der Strafe Verhandlungsspielraum besteht. Ergreifen Sie die Chance und treten Sie mit uns in Kontakt!

Bußgeldbescheide können unterschiedliche Gründe haben:

  • Unerlaubtes Parken
  • Überschreiten der Höchstgeschwindigkeit
  • Unerlaubtes Überholen
  • Abstandsunterschreitung
  • Überfahren einer roten Ampel
  • Telefonieren während der Fahrt ohne Freisprecheinrichtung
  • Fahren unter Drogeneinfluss
  • Trunkenheit am Steuer

Wir überprüfen die Rechtmäßigkeit Ihres Bußgeldbescheids. Rufen Sie uns an!

Telefon:  030 - 264 796 710

Autofahrer mit Handy am Steuer bekommt ein Bußgeld

Eine Überprüfung kann Ihnen viel Ärger ersparen!

Besonders ungünstig ist ein Fahrverbot, wenn Sie Ihr Auto für die Arbeit brauchen. Dann ist das Einschalten eines Anwalts umso sinnvoller! Sprechen Sie unser erfahrenes Team an. Wir geben Ihnen umfassend Auskunft über Ihre Erfolgsaussichten beim Einschreiten gegen Bußgelder und Fahrverbote. Selbstverständlich setzen wir uns dafür ein, diesen Erfolg auch tatsächlich zu erzielen.

Sie haben einen Bußgeldbescheid erhalten? Rufen Sie uns noch heute an!

Telefon:  030 - 264 796 710

Auf dieser Webseite werden verschiedene Cookies eingesetzt. Der Einsatz von Tracking-Cookies zur Analyse der Nutzung unserer Webseite erfordert deine Zustimmung. Ohne diese Zustimmung können gleichwohl Cookies eingesetzt werden, die für die Funktionalität der Webseite notwendig sind. Weitere Informationen zu Cookies findest du hier.